Musterdarlehensvertrag

Wenn man plant, ein Eigenheim zu bauen, wird man sich an ein Kreditinstitut wenden müssen. Denn der Eigenheimbaum ist ganz eng an die Fremdfinanzierung gebunden. Das Geschäft läuft dann so ab, dass die Bank dem Kreditnehmer die gewünschte Geldsumme gewährt, als Gegenleistung aber Zinsen verlangt. Diese werden in Bezug auf ihre Höhe durch den Zinssatz bestimmt, der von den Banken angeboten und prozentual auf die Kredithöhe bezogen wird. Ebenfalls geregelt werden müssen Modalitäten in Bezug auf die Rückzahlung.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Denn diese erfolgt in monatlichen Schritten, die auch Tilgungsraten genannt werden. Wie diese aussehen, darüber hat der Kreditnehmer zu entscheiden. Sind die Entscheidungen getroffen, wird das Geschäft durch die Unterzeichnung eines Darlehensvertrags perfekt, der der ganzen Sache eine rechtliche Basis gibt. Im Darlehensvertrag sind auch die oben erwähnten Modalitäten verzeichnet. Heutzutage möchten die Geldinstitute Zeit sparen und bieten auf ihren Webseiten Musterdarlehensverträge an, die man sich herunterladen und in Ruhe studieren kann. Daraufhin braucht man nur noch den Mustervertrag ausgefüllt an das Bankinstitut zu schicken und erhält dann nach wenigen Tagen den Bescheid, ob der Kredit gewährt wird.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

musterdarlehensvertrag bank
Musterdarlehensvertrag

Weiterführende Themen

Kreditreform.de

Bei der Creditreform handelt es sich... mehr

Kundendarlehen Vertrag

Einen unausgefüllten Darlehensvertrag kann der Kunde... mehr

Kreditkarte ohne Jahresgebühr

Bei vielen Kreditkartengeschäften fällt für den... mehr

Berechnung effektiver Jahreszins

Hat man den Wunsch, ein Eigenheim... mehr

Die höchsten Zinsen

Hat man eine bestimmte Summe zu... mehr