Nominal Zinssatz Ratenkredit

Der nominale Zinssatz eines Ratenkredits gibt nur die Zinsen an, welche auf den geliehnen Betrag dazugerechnet werden. Hinzu kommen noch weitere Kreditkosten, wie Bearbeitungsgebühren, Kontoführungsgebühren usw., die alle neben dem Nominalzins im effektiven Zinssatz enthalten sind. Der Ratenkredit selbst wird, wie aus dem Namen hervorgeht, in Raten zurückgezahlt. Und diese stellen monatliche Schritte dar, welche sowohl einen Tilgungs- als auch einen Zinsteil enthalten. Damit der Ratenkredit nicht zu teuer ausfällt, sollte bei der Suche nach dem geeigneten Produkt auf den Zinssatz geachtet werden.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Bei Angeboten der verschiedenen Finanzinstitute wird aber immer der Effektivzins angegeben, sodass man den Nominalzins ausrechen muss, wenn man ihn unbedingt wissen möchte. Das kann man aber problemlos im Internet tun, wo man kostenlose Kreditrechner findet, die diese Aufgabe in Minutenschnelle erledigen. Da aber der effektive Jahreszins eine viel größere Bedeutung hat, kann eine solche Rechnung auch sein gelassen werden.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

content
susan sklar
liquiditätsstaffelrechnung

Weiterführende Themen

Theorie Zins Berechnung

Das, was man in der Ausbildung... mehr

Fremdfinanzierung

Wer eine Investition tätigen möchte wie... mehr

Ratenkredite Effektivzins

Im Zusammenhang mit Ratenkrediten gibt der... mehr

Bank Darlehen

Das Darlehen ist eine Geldanleihe, die... mehr

Tilgungspläne

Tilgungspläne können für annuitätisch oder endfällig... mehr