Öffentliche Baudarlehen

Öffentliche Baudarlehen sind Gelder, die von öffentlichen Stellen zur Verfügung gestellt werden. Solche öffentlichen Baudarlehen dürfen ausschließlich zum Bau von Immobilien genutzt werden. Immobilien, die zum Bau öffentliche Baudarlehen als Unterstützung erhalten, sind meist öffentlich genutzte Räumlichkeiten, wie Praxen, Apotheken oder andere öffentliche Betriebsstätten. Zum anderen können damit auch Kleinunternehmen unterstützt werden, von denen man erwartet, dass sie Arbeitsplätze schaffen und dadurch die Wirtschaft ankurbeln. Das dient wiederum dem Land, sodass sich der Staat zur Förderung bereiterklärt.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



In dieser Hinsicht kommt es zu vielen Angeboten, die alle studiert werden sollten, wenn man ein gutes Geschäft machen möchte. Eine Möglichkeit dazu erhält man im Internet, wo es zahlreiche Portale gibt, auf denen tabellarische Übersichten zur Verfügung stehen. Aus ihnen gehen die aktuellen Angebote hervor als auch die Förderungsmittel samt anderer Konditionen, an denen man sich orientieren kann.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

öffentliche baudarlehen
google spying on you

Weiterführende Themen

Bauzinsenvergleich

Bauzinsen sind die Zinsen, welche als... mehr

Hypothek Tilgungsplan

Die Berechnung eines Tilgungsplans lässt sich... mehr

Baufinanzierung Download

Aus dem Internet können Zinsrechner... mehr

Hypothekenvergleich

Zu einem Hypothekenvergleich greift man nur... mehr

Baudarlehen Rechner

Was ein Baudarlehen ist, das weiß... mehr