Pflegeversicherung Krankenversicherung

Sowohl die Pflege- als auch die Krankenversicherung sind Elemente bzw. Versicherungszweige, aus denen die Sozialversicherung besteht. Es handelt sich daher um gesetzliche Versicherungen, die auch Körperschaften des öffentlichen Rechts als Versicherungsträger haben. Mit der Pflegeversicherung wird das Risiko abgedeckt, es mit zu hohen Kosten zu tun zu bekommen, wenn man zum Pflegefall wird. Die Krankenversicherung garantiert hingegen eine Grundversorgung im Falle von Krankheiten als auch Unfällen. Allerdings sind beide gesetzlichen Formen recht unbefriedigend, weil die Leistungen recht bescheiden ausfallen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Doch gibt es die Möglichkeit, sowohl eine private Pflege- als auch eine private Krankenversicherung abzuschließen. Beide Formen sind als Ergänzungen gedacht, damit bestimmte Leistungen garantiert bleiben. Besonders empfehlenswert ist die private Pflegeversicherung, weil dadurch viel Geld gespart werden kann, falls es tatsächlich dazu kommt, dass man selbst zum Pflegefall wird. Denn die Kosten für den Aufenthalt in einem Pflegeheim sind hoch und können nicht durch die gesetzlichen Pflegeversicherung gedeckt werden.

Weiterführende Themen

Krankenkasse Beitragssatz Privat

Die private Krankenkasse... mehr

Krankenversicherung in Polen

In Polen ist der Nationale Gesundheitsfond... mehr

Reha Physiotherapie München

In der Reha... mehr

Wandlitz Rehaklinik

Die Gelenke werden mit dem Alter... mehr

DBV Winterthur

Die DBV Winterthur ist ein Versicherungsunternehmen... mehr