Preisvergleich Krankenkassenbeiträge

Krankenkassenbeiträge konnten noch vor nicht so langer Zeit in beiden Zweigen durchgeführt werden, sowohl in der gesetzlichen als auch in der privaten Krankenversicherung. Doch seit Januar 2009 gibt der Gesetzgeber den Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung vor, sodass ein Preisvergleich nicht mehr vorgenommen werden kann. Der Beitragssatz liegt bei 15,5 % und ist einheitlich. Anders ist es jedoch in der privaten Krankenversicherung, wo jede Krankenkasse autonom ihre Beiträge festlegt. Diese werden nicht vom Bruttoeinkommen der Versicherten abhängig gemacht, sondern richten sich nach Tarifen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Von diesen gibt es mehrere, weil sie Leistungen jeweils in einem unterschiedlichen Grad umfassen. Man kann sich aber mit Hilfe diverser Internetportale mit den verschiedenen Angeboten vertraut machen und Vergleiche anstellen. Ein Preisvergleich ist in der private Krankenversicherung Gang und Gäbe und wird sogar von Verbraucherschutzorganisationen wie der Stiftung Warentest regelmäßig durchgeführt. An deren Ergebnissen kann man sich als Verbraucher orientieren und daraufhin eine passende Versicherung abschließen.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

preisvergleich krankenkassenbeiträge

Weiterführende Themen

400 Euro Job Krankenversicherung

Ein 400-Euro-Job bringt keine Änderungen der... mehr

Ambulante Kurheime

Zahlreiche Vereine, Verbände und Selbsthilfegruppen setzen... mehr

Bemessungsgrenze Krankenversicherung

Die gesetzliche... mehr

Kranken Zusatzversicherungen ohne Gesundheitsfragen

Die privaten... mehr

Krankenkassenvergleich Baden Württemberg

Bei einem kostenfreien Krankenkassenvergleich im Internet... mehr