Private Krankenversicherung Gesundheitsprüfung

Während für die Ermittlung der Beitragshöhe zur gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) ausschließlich das Einkommen der Mitglieder eine Rolle spielt, beziehen die privaten Krankenversicherungsträger die komplette Lebenssituation der Versicherungsnehmer mit ein. Somit sind verschiedene Aspekte der Versicherten, wie unter anderem das Alter, das Geschlecht, Gewohnheiten, Risiken,... und auch der Gesundheitszustand für die Erstellung der Tarife in unterschiedlichem Maße von Bedeutung. Viele private Anbietern verlangen, vor Vertragsabschluss, eine Gesundheitsprüfung, dass heißt eine Offenlegung des gesundheitlichen Zustandes.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Verständlicher Weise ist das sämtlichen Versicherungsnehmer unangenehm und sie möchten darauf verzichten. Es gibt inzwischen aber auch viele Versicherer, die private Krankenversicherungen (PKV) ohne Gesundheitsprüfung anbieten. Da die Preis-/Leistungsverhältnisse, der Service und die Vertragsbedingungen der privaten Krankenversicherer ohnehin erhebliche Unterschiede aufweisen, weil diese nur den Bedingungen der Konkurrenz des liberalen Finanzmarktes unterstehen, ist es für Sie nur von Vorteil, wenn Sie die PKV kostenfrei und unabhängig im Internet vergleichen.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

intext:"pkv ohne gesundheitsprüfung"

Weiterführende Themen

Gebärmutter Operation Ambulant

Ob eine Operationen an der Gebärmutter... mehr

Billigste Private Krankenversicherung

Die private... mehr

Krankenhaus

In einem Krankenhaus werden Menschen auf... mehr

Freiwillige Versicherung Krankenkassen

Nicht-Versicherungspflichtige, die sich in mehr

Krankenbkassenbeitrag

Der Krankenbkassenbeitrag der gesetzlichen mehr