Private Krankenversicherung Test Vergleich

Manche Personen arbeiten nicht als Arbeitnehmer, sondern eher als Freiberufler oder als Selbständige. Diese Personen können sich nicht gesetzlich krankenversichern, sondern müssen eine private Krankenversicherung abschließen. Zu solchen gehören auch Beamte bzw. Angestellte im öffentlichen Dienst, aber auch Arbeitnehmer, die im Jahr mehr als 45.900 Euro brutto verdienen. Die private Krankenversicherung ist in der Regel an viele Vorteile geknüpft, die vor allem dann offensichtlich werden, wenn man den Hausarzt besucht. Die Wartezeiten fallen viel kürzer aus.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Zum anderen fällt der Leistungsumfang viel größer aus, sodass nicht nur die Grundversorgung garantiert ist, wie es bei der gesetzlichen Krankenversicherung der Fall ist. Doch die private Krankenversicherung hat mehrere Anbieter, die jeweils verschiedene Angebote machen. Deswegen sollten Vergleiche durchgeführt werden, was auch Verbraucherschutzorganisationen wie die Stiftung Warentest machen. Sie testen und vergleichen alle Waren und Dienstleistungen, die angeboten werden, und veröffentlichen die Ergebnisse. Der Testsieger kann sich dann größerer Popularität erfreuen.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

private krankenversicherung testsieger öffentlicher dienst

Weiterführende Themen

Günstige Krankenkasse für Freiwillig Gesetzliche Versicherung

Nicht-Versicherungspflichtige, die freiwillig eine gesetzliche mehr

Bonusmodell Krankenkasse

Jede Krankenkasse bietet... mehr

Wahlleistungen

Der Patient kann als zusätzliche Leistungen... mehr

Test Krankenversicherungen

Bei den gesetzlichen mehr

Beitragsmessungsgrenze

In der GKV liegt der Berechnung... mehr