Private Krankenversicherung zurück

In die private Krankenversicherung möchte so mancher wechseln, doch ist das nicht ohne Weiteres möglich. Wie jeder weiß, ist jeder Arbeitsplatz in Deutschland an die Sozialversicherung gebunden. Die Beiträge werden dann nach dem Bruttoeinkommen bemessen. Allerdings ärgern sich viele Versicherten darüber, dass gesetzliche Krankenkassen immer mehr Leistungen streichen. Das ist in der Tat ein Problem, doch kann dagegen auch nichts getan werden. Den Sprung in die private Krankenversicherung schaffen nur diejenigen, die im Jahr mindestens 45.900 Euro brutto verdienen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Wenn sie dann Wechsel vollziehen, können sie nicht mehr so leicht zurück. Das ist ihnen nur dann möglich, wenn sie wieder weniger verdienen und wenn das Gehalt unter die Versicherungspflichtgrenze fällt. Darüber hinaus ist nachzuweisen, dass das eigene Bruttogehalt mindestens ein Jahr weniger als 3.900 Euro betrug. Erst dann wird es möglich sein, zurück in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln. Aus diesem Grund ist der Schritt, in die private Krankenversicherung zu wechseln, auf jeden Fall gut zu überlegen.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

obama deception

Weiterführende Themen

Kündigung Krankenkasse

Jeder Arbeitnehmer hat die Möglichkeit, in... mehr

Ergotherapie Hilfsmittel

Ergotherapien sind wie Massagen, Bäder oder... mehr

Barmenia

Bei der Barmenia haben Sie die... mehr

Bundesverband Ambulante dienste

Der Bundesverband ambulante Dienste kümmert sich... mehr

Krankenkassen Beitragssatz Vergleich

Der Krankenkassen Beitragssatz Vergleich fällt bei... mehr