Private Familienversicherung

Wenn beide Ehepartner berufstätig sind und nur einer über der Beitragsbemessungsgrenze verdient, muss der geringer verdienende Partner in der gesetzliche Krankenkasse bleiben. Kinder bleibenin diesem Fall bei dem geringer verdienenden Elternteil in der gesetzliche Krankenkasse oder bei dem höher verdienenden privat versichert werden.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Dafür ist aber ein eigener Beitrag fällig. Nur wenn beide Ehepartner über der Beitragsbemessungsgrenze verdienen und das höher verdienende Elternteil in der gesetzliche Krankenkasse bleibt, haben die Kinder einen Anspruch auf beitragsfreie Familienversicherung.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

familienversicherte beruftstätige
united states navy
boston
private familienkrankenversicherung
+private familienversicherung
privat familienversichert
Berufstätig und Familienversichert
familienversichert beim geringer verdienenden#
"private Familienversicherung"
krankenkassen familienversichertung

Weiterführende Themen

BIG Versicherung

Eine Direktversicherung kann ein privates Unternehmen... mehr

Hilfsmittelverzeichniss der Krankenkassen

Die Spitzenverbände der mehr

Debeka-Krankenversicherung

Die Gründung der Debeka-Krankenversicherung war im... mehr

Krankenkasse preiswert

Jeder Versicherte ist auf der Suche... mehr

Krankenkasse Big

Die BIG... mehr