Privaten Krankenkassen

Maßgeblich für die Berechnung der Beiträge der privaten Krankenkassen ist das Äquivalenzprinzip. Je höher also die voraussichtlich in Anspruch genommenen Versicherungsleistungen sind, desto höher sind auch die Beiträge in der privaten Krankenkassen. Die Beitragshöhe der privaten Krankenkassen hängt vom Umfang der versicherten Leistungen ab. Die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen der privaten Krankenkassen steigt mit dem Lebensalter. Ein weiterer Aspekt ist der Gesundheitszustand zu Beginn der Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht



viando.de/content/versicherung.php">Versicherung bei einer privaten Krankenkassen.

Weiterführende Themen

Krankenkasse billig Vergleich

Da der Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen... mehr

Beitragssatz Krankenkasse AOK

Der durchschnittliche Beitragssatz der gesetzlichen mehr

Beitragssatz Krankenversicherung

Der Beitragssatz der mehr

Krankenkassen de

Die gesetzlichen Krankenkassen sind in Deutschland... mehr

Privaten Krankenkasse

Wenn man die Unternehmensqualität von privaten... mehr