Rechner Effektivzins Hypothekendarlehen

Wird ein Haus gebaut, hat man in Bezug auf die Fremdfinanzierung die Qual der Wahl. Denn von ihnen gibt es mittlerweile mehr als genug. Ein Klassiker ist jedoch das Hypothekendarlehen geblieben. Es handelt sich dabei um eine Kreditform, bei der man zusammen mit der Kreditsumme auch eine Hypothek aufnimmt. Die Hypothek ist ein dingliches Recht, aus einem Grundstück eine Geldzahlung zu fordern. Das Recht steht vor allem dem Gläubiger zu, wenn der Kreditnehmer nicht mehr in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Schwer machen es ihm dabei die Zinsen, die er als Gegenleistung zu zahlen hat. Um das Geschäft gut zu planen, kann man sich ausrechnen, wie viel das Darlehen jährlich kosten wird. Dieses Phänomen wird in der Finanzsprache auch Effektivzins genannt. Er stellt die jährlich anfallende Zinssumme dar. Ausrechnen kann man ihn, wenn man ein Programm zur Hilfe nimmt, das Effektivzinsrechner heißt. Angeboten wird der Rechner auf sämtlichen Internetportalen, wobei er kostenlos, aber auch an ein Entgelt geknüpft sein kann.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

browser
Effektivzins Hypothekendarlehen
effektivzinsrechner hypothekendarlehen
effektivzinsberechnung hypothekendarlehen
effektivzins ausrechnen

Weiterführende Themen

Briefgrundschuld Nacherbschaft

Wenn jemand bei einer Briefgrundschuld als... mehr

Baufinanzierung Rechnen

Um die Konditionen einer Baufinanzierung zu... mehr

Baufinanzierungen Kredite

Die meisten Bauinteressierten sind auf Kredite... mehr

Hypothek berechnen

Als Hypothek wird ein dingliches Recht... mehr

Günstigste Baukredit

Welches der günstigste Baukredit ist, kommt... mehr