Riester E-Mail Zulagen Riester Rente

Wer vom Staat gefördert werden möchte, der braucht sich nicht übermäßig anzustrengen, weil es nämlich die Riesterrente gibt, die recht einfach zu haben ist. Angeboten wird dieses Produkt bei jedem Versicherungsanbieter, die Zulagen jedoch, welche als Förderung des Staates zu verstehen sind, müssen beim Finanzamt beantragt werden. Den Bescheid, ob die Beantragung erfolgreich verlaufen ist, erhält man schließlich per E-Mail. Dann kann man sich aber auch entspannt zurücklehnen und darauf warten, bis man endlich das 60.


Kostenloser ONLINE Altersvorsorge Vergleich
Mit Online Ergebnissliste!

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Wieviel möchten Sie monatlich investieren?*  Euro



Lebensjahr erreicht. Denn erst dann setzten die Auszahlungen ein, und zwar in gleichmäßigen Schritten bis zum Lebensende. Es ist lediglich eine Teilauszahlung möglich, die vom Umfang her 30 % der angesparten Summe ausmacht. Nicht vergessen werden darf natürlich, dass diese Auszahlungen versteuert werden und dass die Zulagen zurückgezahlt werden müssen, wenn der Sparer vor Beginn der Rentenauszahlung verstirbt. Ansonsten aber handelt es sich um ein lukratives Produkt, welches in letzter Zeit viel Lob erhält.

Weiterführende Themen

Riester Beamte

Von der Riesterrente möchten so einige... mehr

Riesterrentenvergleich

Wer vergleicht, ist am Ende oft... mehr

Riesterrente Fonds

Der Riesterfonds ist im Grunde genommen... mehr

Ruerup-Rente

Es gibt den Status des Wirtschaftsweisen... mehr

Vorsorge Ruerup

Vorsorgen für das Alter kann man... mehr