Riester Banksparpläne

Heutzutage effektiv zu sparen, ist vielleicht wichtiger denn je. Denn wer weiß schon, was einen in der Zukunft erwartet. Wir leben in unsicheren Zeiten und in einer Welt, die von Schnelligkeit und den Zwang zur Veränderung geprägt ist. Wer schon Erfahrungen mit Sparversuchen hat, weiß, dass Banken Sparkonten anbieten, auf denen das eigene Kapital gehortet werden kann. Einen Banksparplan hat auch die Regierung entwickelt und ihn ebenfalls nach dem Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung von 1998 bis 2002, nämlich Walter Riester, benannt, der auch als Namensgeber der Riesterrente diente.


Kostenloser ONLINE Altersvorsorge Vergleich
Mit Online Ergebnissliste!

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Wieviel möchten Sie monatlich investieren?*  Euro



Der Riester-Banksparplan zeichnet sich dadurch aus, dass der Sparer ganz normal sein Geld bei der Bank anlegt, von den Zinserträgen profitiert und eine Sicherheit der garantierten Summe erhält, die auch in unruhigen Börsenzeiten aufrechterhalten wird. Zusätzlich kommt hinzu, dass der Staat einen solchen Sparplan durch Zulagen und Steuervorteile begünstigt. Bei solchen Konditionen lohnt es sich durchaus, darüber nachzudenken, ob man sich eine solche Chance entgehen lassen sollte.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

Riester-Banksparpläne

Weiterführende Themen

Riester Rente mit Fondssparen

Für einen Fonds ist es typisch... mehr

Riester,Rente

Walter Riester, der Bundesminister für Arbeit... mehr

Riesterrente Personenkreis

Was man vielleicht von der Riesterrente... mehr

Ruerupprente

Normalerweise können private Rentenversicherungen jeder Zeit... mehr

Foerderrechner Riester Rente

Beitragsrechner sind eine Dienstleistung im Internet... mehr