Riester-Rente mit Zertifikaten

Bei einem Unternehmen wie der privaten Altersvorsorge heißt es, die Augen offen zu halten. Denn unter den vielen Anbietern von Versicherungen gibt es sehr viele Betrüger, zumindest aber unseriöse Unternehmen, von denen sich die Verbraucher fernhalten sollten. Es gibt nämlich bestimmte Merkmale, auf die geachtet werden muss, wenn es zum Geschäft kommt. Bei der Riesterrente handelt es sich beispielsweise um ein Produkt, das an staatliche Zulagen und Sonderausgabenabzugsmöglichkeiten geknüpft ist. Folglich muss die Riesterrente ein staatliches Zertifikat enthalten, mit dem versichert wird, dass die Riesterrente alle Elemente einer gesetzeskonformen Riesterrente enthält.


Kostenloser ONLINE Altersvorsorge Vergleich
Mit Online Ergebnissliste!

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Wieviel möchten Sie monatlich investieren?*  Euro



Kann ein Versicherungsunternehmen ein solches Zertifikat nicht aufweisen, dann handelt es sich auf keinen Fall um ein seriöses Produkt. Dieses Versicherungsunternehmen ist folglich zu meiden. Wer zu solchen Unternehmen gehört, das findet man im Internet heraus, wo es Foren gibt, die sich ausschließlich mit dem Thema der Riesterrente beschäftigen. Auf diese Weise kann nach Ratschlägen oder Informationen gefragt werden, die auch von Menschen gegeben werden, die vielleicht schon schlechte Erfahrungen mit der Riesterrente gemacht haben.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

content

Weiterführende Themen

Riester Flop

Manche Projekte haben einen Erfolg, andere... mehr

DWS Riester

Die Abkürzung DWS sagt zunächst gar... mehr

Riesterrente Test

2001 zeichnete sich das ab, was... mehr

Riester-Versicherung

Versicherungen im Bereich der privaten Altersvorsorge... mehr

Ruerup Altersvorsorge

Für die private Altersvorsorge braucht man... mehr