Schieloperation

Bei der Schieloperation wird der Schielwinkel des erkrankten Auges korrigiert. Dabei wird die Bindehaut des Auges aufgeschnitten, damit der Zugang zum Muskel freigelegt wird. Die Dauer des Eingriffs ist abhängig von der Anzahl der Muskel, die korrigiert werden müssen. Diese Operation kann mit Vollnarkose oder mit örtlicher Betäubung durchgeführt werden und birgt kein hohes Risiko. 48 Stunden danach müssen Sie mit Schmerzen im operierten Auge rechnen, die mit Schmerzmitteln betäubt werden können. Um eine kompetente medizinische Behandlung zu erhalten, ist es entscheidend, ob man gut versichert ist.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Vergleichen Sie die Krankenversicherungen verschiedener Anbieter, bezüglich ihrer jeweiligen Preise und Leistungen, jetzt, kostenfrei, schnell und unabhängig im Internet!

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

schieloperation risiko
schieloperation
schiel operation krankenkasse
schieloperation risikos

Weiterführende Themen

Krankenkasse Beiträge

Die Beiträge bei einer Krankenkasse –... mehr

Gestzliche Krankenversicherung Vergleich

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist ein... mehr

Psychosomatische Klinik

Spezielle Kliniken bieten Unterstützung bei psychosomatischen... mehr

Gesundheit Ernährung Nahrungsergänzung

Gesundheit hat viel... mehr

Leistungskatalog GKV

Der Leistungskatalog der gesetzlichen mehr