Schweizer Krankenkassen

In der Schweiz gibt es 94 private Krankenkassen, wovon die meisten nur regional tätig sind. Sie gelten als juristische Personen des öffentlichen und des privaten Rechts und sind von der Rechtsform Vereine, Stiftungen, Aktiengesellschaften oder Genossenschaften, die der Aufsicht des Bundesamtes für Gesundheit unterstehen und keine Erwerbszwecke verfolgen dürfen. Obwohl es in der Schweiz keine gesetzlichen Krankenkassen gibt, besteht Versicherungspflicht für alle Bürger. Die Versicherer müssen alle die Grundversicherung für den Krankheitsfall ihren Kunden zur Verfügung stellen - daneben steht es ihnen frei noch weitere Versicherungen anzubieten - und dürfen die Anträge dafür niemals ablehnen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Bei einem kostenfreien unabhängigen Versicherungsvergleich im Internet können Sie den umfassendsten Versichertenschutz finden und jede Menge Geld einsparen!

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

gesetzliche schweizer krankenkassen
gebührenverordnung krankenkasse
schweizer krankenkasse fuer schweizer
Schweizer Krankenkassen
rechtsform krankenkassen schweiz
purine nucleoside phosphorylase deficiency
schweizer gesetzliche krankenkasse
schweizer gebührenverordnung für Krankenkasse
schweizer krankenkassen privat
"rundschreiben übersicht schweizer krankenkasse"

Weiterführende Themen

Central Kranken

Die Central Kranken wurd am 01.10.1913... mehr

Krankenkasse Beitragserhöhung

Die Beitragserhöhung bei einer Krankenkasse –... mehr

Beitragserhöhung Debeka

Die Debeka ist... mehr

Günstige Privatversicherung

In Deutschland gibt es über 40... mehr

Altersrente Eigenanteil Krankenversicherung

Seit Wochen beherrscht ein Thema die... mehr