Sonderkündigungsrecht

Man muss für mindestens 18 Monate in einer Krankenkasse sein, um kündigen zu können. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate nach Ablauf des Monats, in dem die Kündigung bei der Krankenkasse eingegangen ist. Wenn eine Kündigung vor Ablauf der Bindungsfrist von 18 Monaten ausgesprochen wird, wird sie auf den nächstmöglichen Kündigungstermin umgedeutet.


Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Erhöht allerdings die Krankenkasse ihren Beitrag, besteht ein Sonderkündigungsrecht.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

sonderkündigungsrecht dienstleistungsvertrag geschäftts
sonderkündigungsrecht dienstleistungsvertrag
sonderkündigungsrecht bei dienstleistungsverträgen
sonderkuendigungsrecht von dienstleistungsvertraegen
Sonderkündigungsrecht von 6 Monaten nach Ablauf des 9. Pachtjahres
Sonderkündigungsrecht bei Verträgen
sonderkündigungsrecht von verträgen
§ sonderkündigungsrecht bei verträgen
sonderkündigungsrechte verträge
content

Weiterführende Themen

Musikinstrumentenversicherung

Ein Musikinstrument stellt einen hohen Wert... mehr

Taunus Krankenkasse

Die TAUNUS BKK blickt auf eine... mehr

Kündigungsschreiben Krankenkasse

Mustervorlage Ordentliche... mehr

Hamburg-Mannheimer

Die Hamburg-Mannheimer gehört seit 1997 zur... mehr

Kaufvertrag Vordruck

Zu Verträgen kommt es immer, wenn... mehr