Steuererklärung Berufsunfähigkeitsversicherung

Wer eine private Berufsunfähigkeitsversicherung besitzt, kann die Beiträge steuerlich nicht als Werbungskosten absetzen - höchstens als begrenzt abziehbare Sonderausgaben. Anders ist die Sache allerdings, wenn eine private Berufsunfähigkeitsversicherung im Rahmen einer so genannten Rürup-Rente abgeschlossen wird: In diesem Fall können die Beiträge genauso wie die Prämien für die Rürup-Rente selbst bei der Steuererklärung geltend gemacht werden - im Jahr 2005 zunächst mit 60 Prozent, danach jährlich um 2 Prozent steigend, bis im Jahr 2025 volle Absetzbarkeit gegeben ist.


Kostenloser ONLINE Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Wie hoch soll die
monatliche Rente sein?
Euro Berufsstatus*
Telefon* Email



Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

kinderzuschuss berufsunfähigkeitsrente steuererklärung
betriebsunfaehigkeitsrente
einkommensteuer berufsunfähigkeitsrente wo eintragen
dienstunfähigkeitsversicherung steueraklärung wo eintragen
Betriebsunfähigkeitsrente wo in Einkommensteuer eintragen
dienstunfähigkeitsversicherung wo in steuer eintragen
steuererklärung arbeitsunfähigkeitsversicherung
berufsunfähigkeitsversicherungwo bei datev eintragen
berufsunfähigkeitsrente richtig eintragen in der Steuererklärung
berufsunfähigkeitsrente steuer wo

Weiterführende Themen

Berufsunfähigkeit Rente Vergleich

Wenn eine Person wegen physischen oder... mehr

Risikolebensversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei der Risikolebensversicherung erhalten die Angehörigen... mehr

Berufsunfähigkeit Sozialpädagoge

Von Berufsunfähigkeit spricht man, sobald eine... mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsrückzahlung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der wichtigsten... mehr

Berufsunfähigkeit unverbindlich

Die Berufsunfähigkeit stellt ein sehr häufiges... mehr