Steuerfreibetrag

Ein Steuerfreibetrag ist ein Betrag, der die Steuerbemessungsgrundlage mindert. Im Gegensatz zur Freigrenze müssen bei Überschreitung des Freibetrags nicht die gesamten Einnahmen versteuert werden, sondern nur der den Freibetrag übersteigenden Teil der Einnahmen. Freibeträge müssen Sie jedes Jahr neu bei Ihrem zuständigen Finanzamt eintragen lassen. Soweit ein Kinderfreibetrag nicht bereits auf Ihrer Steuerkarte eingetragen ist können Sie diesen ebenfalls bei Ihrem zuständigen Finanzamt eintragen lassen.


Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

steuerfreibetrag 51 Euro
Steuerfreibetrag 1975
familienversichert Kind Steuerfreibetrag
steuerfreibetrag 1990
behibdertenausweis jedes jahr neu in steuerkarte eintragen
steuerfreibeträge
Steuerfreibeträge seit 1990
übersicht steuerfreibeträge
steuerfreibetrag überschreitung
steuerfreibetragüberschreitung

Weiterführende Themen

Haftlich

Versicherungen tragen verschiedene Namen und unterscheiden... mehr

Veritas Versicherung

Die Veritas Versicherung hat ihre Geschäftsstelle... mehr

Bauberufsgenossenschaft

Aus der Fusion aller acht Bau-... mehr

Musikinstrumentenversicherung

Ein Musikinstrument stellt einen hohen Wert... mehr

Colonia Versicherung

Die Colonia Versicherung war eine 1838... mehr