Tarife Private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung ist das Gegenstück zur gesetzlichen Krankenversicherung, die viel öfter albgeschlossen wird. Das liegt daran, dass die gesetzliche Krankenversicherung eine Pflichtversicherung ist, sodass jeder zum Versicherungsnehmer wird, der einen Arbeitsplatz hat, sofern es sich nicht um eine geringfügige Beschäftigung handelt. Deshalb können nur bestimmte Personengruppen die private Krankenversicherung abschließen, zu denen Selbständige, Freiberufler und schließlich Beamte bzw. Angestellte im öffentlichen Dienst gehören. Sie genießen einige Privilegien und profitieren von höheren Leistungen der Krankenkassen, müssen aber auch in der Regel höhere Beiträge leisten.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Das hängt damit zusammen, dass die Beiträge nicht nach dem Einkommen gemessen werden, sondern nach Tarifen. Die Tarifen staffeln sich nach bestimmten Gruppen, deren Abstufung von den drei Faktoren Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand abhängt. Junge Leute und solche, deren Gesundheit nicht angeschlagen ist, profitieren von günstigen Tarifen. Auch Frauen haben in Bezug auf die Tarife Männern gegenüber einen Vorteil.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

obama deception

Weiterführende Themen

Krankenkassen Tariefe

Zwischen den Krankenkassen... mehr

Versicherungsklassen Kfz

Um die genaue Höhe Ihrer mehr

Krankenversicherung Tarifvergleich

Für die gesetzliche Krankenversicherung ist es... mehr

Krankenkassen für Beamte

Beamte sollten sich möglichst immer für... mehr

Krankenkasse Beiträge 2009

Die Beiträge der Krankenkassen im Jahr... mehr