Tarifvergleich Krankenkassen

Tarife werden dann wichtig, wenn man sich mit der Krankenversicherung beschäftigt, und zwar nicht mit der gesetzlichen, sondern mit der privaten Krankenversicherung. Diese dürfen nur ganz bestimmte Personengruppen abschließen, zu denen auf jeden Fall Selbständige, Freiberufler und Beamte gehören. Typisch für die private Krankenversicherung ist, dass sie hinsichtlich der Beiträge als auch der Leistungen von einigen Faktoren abhängen, zu denen zum Beispiel das Alter, das Geschlecht und der Gesundheitszustand der Versicherten gehören.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



All das finden in den Tarifen seinen Niederschlag, sodass es zu gravierenden Unterschieden kommt. Diese werden noch viel größer, wenn Tarife verschiedener Krankenkassen miteinander verglichen werden. Ein Tarifvergleich wird auch oft durchgeführt, und zwar von Verbraucherschutzorganisationen oder von Internetportalen, die sich als Informationsplattformen verstehen. Auf solchen Portalen steht meistens ein Tarifrechner zur Verfügung, der kostenlos genutzt werden darf. Es sind lediglich Daten einzugeben, die sich auf die oben erwähnten Faktoren beziehen, und schon ermittelt der Tarifrechner, welche Krankenkasse die im eigenen Fall besten Angebote unterbreitet.

Weiterführende Themen

Kankenkassenbeitrag

Der Kankenkassenbeitrag wird für die Leistungen... mehr

Chirurgie

Die Chirurgie bezeichnet die Behandlung von... mehr

Krankenversicherung für Kinder

Eltern haben die Möglichkeit ihre Kinder... mehr

Krankenkassen de

Die gesetzlichen Krankenkassen sind in Deutschland... mehr

Direktversicherung Berufsunfähigkeit

Die Berufsunfähigkeit bezeichnet den Umstand, dass... mehr