Universa Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung kommt nur für bestimmte Personen in Frage, für solche, die entweder den Status eines Beamten, eines Selbständigen oder eines Freiberuflers haben. Die Möglichkeit, in die private Krankenversicherung zu wechseln, haben auch Arbeitnehmer mit einem Jahreseinkommen von mindestens 45.900 Euro. Als Versicherungsträger der privaten Krankenversicherung bieten sich in der Regel privaten Krankenkassen an, doch sind sie nicht die einzigsten, bei denen private Krankenversicherungen abgeschlossen werden können. Ein solche Versicherungsunternehmen, wo ebenfalls private Krankenversicherungen angeboten werden, ist die Universa Versicherungen.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Das Unternehmen hat eine eigene Homepage, die den Namen www.universa.de trägt. Besucht man die Seite, dann findet man die jeweiligen Tarife, wobei es auch sogenannte Einsteigertarife gibt, die für Einsteiger tatsächlich interessant sein können. Neben der Krankenversicherung werden auch diverse Lebensversicherungen angeboten, die sich für die private Altersvorsorge gut eignen. Doch es gibt noch viel mehr auf der Seite, wie zum Beispiel Verbrauchertipps oder eine Jobbörse – alles in allem eine sehr gute Seite.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

content

Weiterführende Themen

Freiwillige Krankenversicherung

Die gesetzlichen Versicherungsanbeiter in Deutschland unterwerfen... mehr

Anwartschaft

Im Sozialversicherungsrecht werden durch die Beitragszahlungen... mehr

Gesetzliche Krankenversicherung Familienversicherung

Die gesetzliche... mehr

Günstige Krankenversicherung

Eine günstige Krankenversicherung erhebt derzeit Beiträge... mehr

Krankenkasse für Künstler

Die Krankenkasse für Künstler vorgestellt Künstler sind... mehr