Unterschied Grundschuld Hypothek

Bei Kreditgeschäften geht es meistens um viel Geld, jedenfalls dann, wenn es sich um Baudarlehen handelt. Das Geld stellt in der Regel ein Kreditinstitut zur Verfügung, welches natürlich auf Sicherheit bedacht ist. Wo es um viel Geld geht, ist auch die Angst groß, es zu verlieren. Zur Sicherheit dient in den meisten Fällen eine Hypothek oder eine Grundschuld, die der Kreditnehmer bzw. der Schuldner auf sich nimmt. Definiert wird eine Hypothek als dingliches Recht, aus einem Grundstück eine Geldzahlung zu fordern.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Das gilt auch für die Grundschuld, welches genauso definiert werden kann. Es fragt sich nun, worin der Unterschied zwischen einer Hypothek und einer Grundschuld besteht. Viele quälen sich mit dieser Frage herum und suchen nach einer Lösung, indem sie in Foren andere Teilnehmer kontaktieren. In Wirtschaftslexika wird die Antwort gegeben, dass die Grundschuld sich insofern von der Hypothek unterscheidet, als sie von dem Bestand der gesicherten Forderung nicht abhängig ist.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

unterschiedgrundschuld
unterschied grundschuld hypothek
unterschiedgrundschuld hypothek
"unterschied grundschuld hypothek"

Weiterführende Themen

Grundschuld Abtretung

Viele, die ein Haus bauen oder... mehr

UBS Hypothek

Die UBS Hypothek ist eine weitere... mehr

Hypothek Grundschuld

Was die Hypothek und die Grundschuld... mehr

Formfehler in Grundschuldurkunde

Dass Kreditgeschäfte bisweilen mit Stress verbunden... mehr

Briefgrundschuld Nacherbschaft

Wenn jemand bei einer Briefgrundschuld als... mehr