Verbraucherdarlehen

Es ist bekannt, dass man zum Konsum neigt, wenn man von den vielen Werbeplakaten angelacht wird. Oft will man sich das eine oder andere Konsumgut anlegen, kann es jedoch nicht, weil die finanziellen Mittel dafür fehlen. In einem solchen Fall kann man sich jedoch an Kreditinstitute wenden, die das Produkt des Verbraucherdarlehens anbieten. Dieses ist in Bezug auf die Nominalsumme natürlich nicht so hoch wie die bei einem Baufinanzierungsgeschäft, doch ist sie hoch genug, um dafür Zinsen zu verlangen.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Als Zinsen wird nämlich das Entgelt bezeichnet, das der Kreditnehmer dafür zu zahlen hat, dass ihm die Bank die gewünschte Summe für eine bestimmte Zeit zur Verfügung stellt. Die Zinsen gehen daraus hervor, dass der sogenannte Zinssatz auf die Kreditsumme berechnet wird. Zurückzuzahlen sind die Zinsen gemeinsam mit der Kreditsumme in monatlichen Schritten. Diese tragen in der Finanzbranche auch den Namen Tilgungsraten und hängen in Bezug auf ihre Höhe von den finanziellen Bedingungen des Kreditnehmers ab.

Weiterführende Themen

Schufafreie Grundschulddarlehen

Ein schufafreies Grundschulddarlehn wird über einen... mehr

Ideale Ratenkredite

Die jeweils idealen Ratenkredite ausfindig zu... mehr

Finanzierungen Krisenunternehmen

Viele Unternehmen führen Finanzierungen in Krisengebieten... mehr

Günstig Autokredit Dr Klein

Dr. Klein & Co. AG ist... mehr

Kredittilgungsplan

Ein Kredittilgungsplan wird erstellt. Ein im... mehr