Verjährung von Zinsen

Ohne die Fremdfinanzierung kommt wohl kein Eigenheimbauunternehmen aus, weshalb sich eine Vielzahl von Kreditinstituten entwickelt hat. Eigenheimbauer bleibt in den meisten Fällen nichts anderes übrig, als sich den fehlenden Geldbetrag bei einer Bank zu besorgen. Und diese gewähren Kredite umso gerne, desto größeren Ertrag sie dabei für sich selbst erhoffen. Denn als Gegenleistung für diese Dienstleistung, als die eine Kreditvergabe zu verstehen ist, verlangen die Banken ein Entgelt, das auch Zinsen genannt wird. Die Zahlung der Zinsen erfolgt jedoch nicht auf einmal, sondern wird gemeinsam mit dem ganzen Kreditbetrag in monatlichen Schritten getilgt.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Diese werden als Raten bezeichnet und können verschiedene Formen annehmen. Der Kreditnehmer hat selbst zu entscheiden, zu welchem Zeitpunkt er welchen Beitrag zu leisten in der Lage sein wird. Doch manche Kreditnehmer überschätzen ihre Möglichkeiten und kommen ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nach. Für den Kreditgeber, also den Gläubiger, ist es natürlich ein herber Schlag, doch hat er das Recht, das ihm zustehende Geld zurückzuverlangen. Er kann vom Schuldner das Geld auf rechtlichem Wege zurückfordern, hat jedoch dazu eine bestimmte Zeitfrist. Läuft diese ab, ohne dass es dem Gläubiger aus welchen Gründen auch immer nicht gelungen ist, an sein Geld zu kommen, werden die Zinsen verjährt und somit annulliert.

Weiterführende Themen

Banken Kredite

Kredite sind Darlehen, die von den... mehr

Ratenkreditvergleich

Die Entscheidung, einen Ratenkredit aufzunehmen, erfordert... mehr

Agio Disagio

Wertpapiere sind eine gute Form der... mehr

Versicherungs Darlehen

Bei der Aufnahme eines Lebensversicherungsdarlehens ist... mehr

Excel Zinsrechner

Große Investitionen bringen es mit sich... mehr