Verlustbeteiligung

Eine Firma oder eine Person, die Kapital in einen anderen Betrieb investiert und diesen damit wirtschaften lässt, nennt man eine “stille Gesellschaft” oder einen “stillen Gesellschafter”. Diese sind sowohl am Gewinn als auch am Verlust des Unternehmens, welchem sie einen Geldanteil zur Verfügung gestellt haben, beteiligt. Bei Fehlen von Vereinbarungen über die Gewinn- beziehungweise Verlustbeteiligungen muss diese anschliessend von einem Richter entschieden werden. Jedes Unternehmen mit solch einer Beteiligung hat eigene Strukturen, Ziele, eine eigene Rechtsform u.s.


Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



w. Um ein vertrauenswürdiges Unternehmen zu finden, bei dem es sich lohnt, Vermögen anzulegen, vergleichen Sie die Firmen, die solch eine Option anbieten online.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

verlustbeteilung
verlustbeteiligung
Vereinbarung über eine Beteiligung am Gewinn
Verlustbeteligung
firma viando kontakt
verlustbeteiligung
define: verlustbeteilugung
verlustbeteildigung
lebensversicherung verlustbeteiligung
wo trage ich verlust beteiligung ein

Weiterführende Themen

Musikinstrumentenversicherung

Ein Musikinstrument stellt einen hohen Wert... mehr

Versicherungsschaden

Ein Versicherungsschaden liegt vor, wenn ein... mehr

DBV Versicherung

Die Abkürzung DBV steht für die... mehr

Veritas Versicherung

Die Veritas Versicherung hat ihre Geschäftsstelle... mehr

VGH Hannover

Hinter der Abkürzung VGH verbirgt sich... mehr