Vertragsrecht Baufinanzierung

Das Vertragsrecht stützt sich auf die Gültigkeit der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen). Diese listet in drei Teilen die Schwerpunkte eines soliden Bauvertrages auf. Punkt A beinhaltet besonders Vergabebedingungen; Punkt B die Vertragsbedingungen und Punkt C die technischen Vorschriften. Als Gegenstück ist der BGB-Vertrag, auch Werkvertrag anzusehen. Im § 631 BGB wird die Herstellung der versprochenen Bauleistung und deren Vergütung gesichert. Damit steht das Geben der Leistung mit dem Bezahlen der gleichen im Einklang.



Baufinanzierung ab 3,57% - Kostenloser ONLINE Vergleich:

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus
Telefon* Email
ca. Kaufpreis bzw.
Wert d. Grundstücks
Euro Familienstatus
Jahreseinkommen (bei Verheirateten insg.)
ca. Eigenkapital (inkl. Bausparguth.) Euro



Umgangssprachlich ist häufig vom Bauvertrag die Rede.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

baufinanzierung vertragsrecht
baudarlehn vertragsrecht
vertragsrecht baufinanzierung

Weiterführende Themen

Baufinanzierung Checkliste

In den Checklisten sind Unterlagen aufgeführt... mehr

Hausfinanzierung Lebensversicherung oder Kredit

Können Kredit und mehr

Baufinanzierung Kapitalbildende Lebensversicherung

Soll eine Tilgung über eine mehr

Zinsen Hypothekendarlehen

Kann ein Darlehennehmer ein aufgenommenes Hypothekendarlehn... mehr

Solaranlagen Finanzierung

Durch die Finanzierung des Baus von... mehr