Was Ist Disagio

Wenn man einen Kredit aufnimmt, hat man normalerweise Zinsen zu zahlen, und zwar zusammen mit der Kreditsumme in monatlichen Raten. Nun kann man sparen, indem man einen Kredit mit einem Disagio aufnimmt, womit die Nominalzinsen niedriger ausfallen. Denn als Disagio wird in der Finanzsprache der Abschlag von einem Nennwert bezeichnet, und es ist der Gegenpart vom sogenannten Agio. Das Disagio wird in Prozent ausgedrückt, was dann für die Berechnung des Zinsertrags bezahlt wird. Denn von dem Ertrag der Zinsen wird der Disagio abgezogen, was für den Kreditnehmer bedeutet, dass er weniger Entgelt zahlen muss.


Kreditrechner

Unsere Empfehlung: Der Kredit von:





Das Disagio kann auch als vorausbezahlte Zinsen bezeichnet werden, weil man sich vorab mit dem Kreditgeber auf einen niedrigeren Zinssatz vereinbart hat. Dadurch fallen auch die monatlichen Tilgungsraten niedriger aus, was für den Kreditnehmer von Vorteil ist. Wer weitere Fragen dazu hat, was ein Disagio ist, sollte sich im Internet bei speziellen Finanzlexika nach Informationen suchen.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

google spying on you
kreditrechner mit disagio
"was ist Disagio"
was ist disagio

Weiterführende Themen

Libor

Libor ist eine englische Abkürzung... mehr

Online-Kredit

Viele Kreditinstitute und andere Kreditanbieter bieten... mehr

Kredit Vergleich

Wenn man einen Kredit aufnehmen möchte... mehr

Annuitätenrechner Excel

Als Annuität wird die monatliche Rate... mehr

Einmalvalutierung

Bei einer Einmalvalutierung wird eine Valutierung... mehr