Was Kostet Eine Private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung erweist sich als Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung, die jedoch nicht jeder wahrnehmen kann. Denn es gibt in dieser Hinsicht einige Beschränkungen und Bedingungen, die zu erfüllen sind. Zum Beispiel muss man einen bestimmten Status aufweisen, um sich privat versichern zu können. Diese Möglichkeit haben vor allem Selbständige, Freiberufler, Beamte als auch Großverdiener. Trotz allem fragen sich viele, was die private Krankenversicherung eigentlich kostet. Anders als die gesetzliche Krankenversicherung, werden die Beiträge der privaten Krankenversicherung nicht an das Bruttoeinkommen des Versicherungsnehmers gekoppelt.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Viel eher spielen hier die Tarife der jeweiligen privaten Krankenkasse ein große Rolle, vor allem aber das Alter, das Geschlecht als auch der Gesundheitszustand des Versicherten. Um so jünger dieser ist und um so weniger Gebrechen er hat, desto niedriger fällt der Beitrag aus. Einen Vorteil haben Frauen gegenüber Männern, weil diese im Durchschnitt älter und seltener krank werden .

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

content
was kostet eine privatversicheryung
wie teuer ist eine private krankenversicherung beamte?
was kostet die private krankenversicherung

Weiterführende Themen

Betriebskrankenkasse Taunus

Aus der 1880 entstandenen mehr

Kündigungsfrist Gesetzliche Krankenversicherung

Die Kündigungsfrist für mehr

Günstige Krankenkasse Suchen

Wer eine günstige Krankenkasse suchen will... mehr

Ratgeber Private Krankenversicherung

Ratgeber für mehr

Reha Physiotherapie München

In der Reha... mehr