Zahlungseingang

Kommt es zum Geschäft zwischen zwei Parteien, dann einigt man sich auf Modalitäten, bevor es zu einem Vertragsabschluss kommt. Möglicherweise kommt es zu einem Geschäft, bei dem Zahlungen nötig werden. Folglich muss auch ein Zeitpunkt für den Zahlungseingang benannt werden. Unter Zahlungseingang ist das Eintreffen des Geldes zu verstehen, mit dem eine Ware oder eine Dienstleistung bezahlt wird. Zahlungseingang heißt es deswegen, weil der Geld auf das Konto des Geschäftspartners überwiesen werden muss.


Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Das Geld kommt auf dem Konto an, oder man könnte auch sagen: das Geld trifft ein. Möglicherweise kommt es zu einem Geschäft, bei dem mehrere Zahlungseingänge vorgesehen sind. Doch das hängt immer von den Geschäften und den Bedingungen der Geschäfte ab. Der Zahlungseingang wird auf jeden Fall dokumentiert, sodass damit die Zahlungen belegt werden können. Kommt der Zahlungseingang zu spät, dann kann es zu Konflikten kommen, weshalb die Dokumentation sehr hilfreich ist.

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

was ist ein zahlungseingang
zahlungseungang
was bedeuted zahlungeingang?
was bedeutet zahlungseingang
Zahlungseingang versicherung
zahlungseingang
der/die zahlungseingang
Was sind Zahlungseingänge
zahlungseingang bedeutung
der die das Zahlungseingang

Weiterführende Themen

Lkk

Die Landwirtschaftliche Krankenkasse... mehr

Zentral Versicherung

Die Krankenversicherung ist eine Pflichtversicherung und... mehr

SV Versicherungen Vergleich

Die Sparkassen Versicherung... mehr

Debeka

Die Debeka (Deutsche Beamtenkasse) wurde 1905... mehr

Vorläufige Deckung

Sofortiger Versicherungsschutz, der... mehr