Zahnersatz Krankenkasse

Wenn die Zähne ersetzt werden müssen, dann darf man sich auf hohe Kosten einstellen. Das Problem besteht aber darin, dass diese Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Denn bekannt ist, dass die gesetzliche Krankenversicherung lediglich die Grundversorgung abdeckt. Wenn man sich auch gegen Kosten versichern möchten, die in Folge eines Zahnersatzes entstehen, dann muss eine Zusatzversicherung abgeschlossen werden. Eine solche Zusatzversicherung hat den Status einer privaten Versicherung, bei der monatlich Beiträge anfallen. Diese werden jedoch nicht am monatlichen Bruttoeinkommen bemessen, sondern nach einem Tarif.


Krankenversicherung für 49 € monatlich -
Jetzt hier ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



Die Tarife unterscheiden sich jedoch von Krankenkasse zu Krankenkasse, sodass in dieser Hinsicht verglichen werden muss. Im Internet gibt es genügend Internetportale, die sich mit nichts anderem beschäftigen als mit dem Vergleich von Kranken- und Zusatzversicherungen. Oft stehen Tabellen bereit, aus denen die aktuellen Angebote hervorgehen, sodass sie nur noch studiert zu werden brauchen, um an ein lukratives Angebot zu kommen.

Weiterführende Themen

Bu Rechner

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung) ist eine freiwillige... mehr

Rehaklinik

Eine Rehaklinik ist eine Einrichtung für... mehr

Definition Krankenversicherung

Die Definiton der Krankenversicherung lautet: Eine... mehr

Grenzgänger Krankenversicherungen

Für Deutsche, Italiener, Franzosen und Österreicher... mehr

Private Krankenversicherung Onlinevergleich

Im Internet lässt sich so ziemlich... mehr