Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes

Die Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes, ZVK, wurde 1957 gegründet und ist ein Versicherungsverein der auf Gegenseitigkeit beruht. Sie leistet Beihilfen zur gesetzlichen Rente. Ausserdem bietet sie Personen, die in dem Baugewerbe tätig sind, mit der BauRente ZukunftPlus, Vorsorgetarife für die Altersversorgung an. Weiterhin dient die die ZVK auch als Einzugsstelle für die Beiträge der Urlaubsund Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft (ULAK), der Gemeinnützigen Urlaubskasse des Bayerischen Baugewerbes e.


Krankenversicherung für 51,99 Euro monatlich -
Jetzt ONLINE vergleichen und bis 4000 € jährlich sparen
Sie erhalten direkt eine Online Übersicht

Anrede: Geburtsdatum*
Vorname* Nachname*
Strasse* PLZ / Ort*
Beruf* Berufsstatus*
Telefon* Email
Jahresein- kommen Wie sind Sie zur Zeit
krankenversichert?



V. und der Sozialkasse des Berliner Baugewerbes. Seit 2001 findet man die ZVK, zusammen mit der ULAK unter dem Überbegriff SOKABau. Vergleichen Sie auch weitere Versicherungsanbieter kostenfrei und unabhängig im Internet!

Die letzten User fanden diese Seite mit den folgenden Suchegriffen...

zusatzversorgungskasse des baugewerbes 1.1.1986
zusatzversorgungskasse baugewerbe wiesbaden
Zusatzversorgungskasse Des Baugewerbes Rente
zusatzversorgungskasse des Baugewerbes
ZVK Baugewerbe
Zusatzversicherung Baugewerbe 1975
zusatzversicherung des baugewerbes
wie ist die rente von der zusatzversorgungskasse des baugewerbe zu ver
zusatzversicherung baugewerbe
baurente wiesbaden

Weiterführende Themen

Zusatzversicherung Schwangerschaft

Wenn Sie nur das Beste für... mehr

Krankenzusatzversicherung für Kinder

Wenn Ihnen die mehr

Kinder Zusatzversicherung

Normalerweise sind Kinder im Rahmen der... mehr

Private Krankenhauszusatzversicherung

Wer als gesetzlich Versicherter gerne die... mehr

Private Zusatzversicherung

Private Zusatzversicherungen für... mehr